DSGVO

Auch auf privaten Webseiten kommt man um das Thema DSGVO nicht herum, leider.
Deswegen:

Wenn ihr diese Webseite besucht, werden Daten wie IP-Adresse, von wordpress.com gespeichert. Solltet ihr damit nicht einverstanden sein, müsstet ihr aber am besten komplett aus dem Internet verschwinden. 😉

Also: Ich speichere hier gar nix, ich verarbeite auch keine Daten, ich mache nix damit.
Was wordpress.com speichert, verarbeitet oder was auch immer, kann (und will) ich nicht beurteilen. Am besten informiert ihr euch dann einfach selbst.

Ich habe aber, wie euch vielleicht aufgefallen ist, die Gastbeiträge und die Bilder dazu gelöscht, da mir das dann doch zu heikel ist.

Alle anderen Texte und Bilder sind ausschließlich von mir, bzw. uns.

 

Ich denke, der Hinweis hierzu muss ausreichen.